Was ist Bio? Was bedeutet Bio?

Schön, dass Sie diese Webseite gefunden haben und sich für das Thema “Was ist Bio und was bedeutet Bio?” interessieren!
Um eines vorweg zu nehmen: Die vollumfängliche Anwort auf diese Fragen können wir Ihnen auf einer einzigen Seite nicht geben. Deshalb haben wir auf 30 Seiten den Biosiegelvergleich zusammengestellt, den Sie hier kostenlos als E-Book herunterladen können.

Damit Sie den Biosiegelvergleich nicht ‘blind’ herunterladen müssen, geben wir Ihnen im folgenden Artikel einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie wir die Frage “Was ist Bio und was bedeutet Bio?” beantworten. Aber natürlich steht Ihnen auch schon jetzt der Download kostenlos zur Verfügung:

Bio, Bio, Bio … Alles nur ein Werbegag?

Denken Sie mal an Ihren wöchentlichen Einkauf. Sie fahren mit dem Einkaufswagen durch den Supermarkt. Links und rechts volle Regale, prall gefüllte Käse- und Fleischtheken und eine riesige Vielfalt an Anbietern. Da fällt die Entscheidung bei der ganzen Auswahl oft schwer. Die roten “REDUZIERT-Schilder” fangen Ihren Blick ein und helfen bei der Entscheidungsfindung. Und dann sind dort noch die grün verpackten Produkte mit den 3 großen Buchstaben B, I und O – BIO. Meist 10 bis 40 Prozent teuer als die ‘normalen’ Produkte, aber mit einem Moralappell versehen. Für was entscheiden Sie sich? Schonen Sie Ihren Geldbeutel oder beruhigen Sie Ihr Gewissen? Mal ganz davon abgesehen, dass dieses BIO-Essen eventuell besser für Ihre Gesundheit sein könnte.

BIO hat Einfluss auf die Kaufentscheidung!

Was ist Bio und was bedeutet Bio? am Beispiel Bio-Milch

Wer von Ihnen hat jetzt zum preisintensiveren Bio-Produkt gegriffen? ;-) Haben Sie diese Kaufentscheidung bewusst getroffen oder sind Sie ein Opfer der Werbeindustrie geworden? Genau das ist der schmale Grad, um den es bei der Frage “Was ist Bio und was bedeutet Bio?” geht. Fast täglich müssen wir uns entscheiden, für was wir unser Geld investieren. Das ist auch gut so, denn dies ist die Grundlage unseres Wohlstandes. Doch in Zeiten von mächtigen Konzernen und der stetigen Zunahme an Werbepenetration, vergessen wir oftmals, uns vor der Kaufentscheidung zu informieren und den Kauf bewusst zu tätigen. Genau um uns diese bewusste Entscheidung zu ermöglichen, wurden die Bio-Siegel geschaffen.

Bio-Siegel geben Auskunft auf die Frage “Was ist Bio und was bedeutet Bio?”

Sie als Verbraucher sind also in der Pflicht, sich zu informieren, wenn Sie eine bewusste Kaufentscheidung treffen möchten. Niemand wird Ihnen diese Tätigkeit abnehmen. Insbesondere nicht die Werbung! Als Ansatzpunkt dienen hierzu die verschiedenen Bio-Siegel, welche einerseits durch den Gesetzgeber und andererseits durch diverse Verbände herausgegegeben werden. Dabei sind ‘Bio’ und ‘Öko’ durch das EU-Recht geschützte Begriffe und als gleichwertig eingestuft. Produkte dürfen das Bio- bzw-Ökolabel nur verwenden, wenn sie nach Richtlinien der EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau hergestellt wurden. Eine Verwendung der Bio-Siegel ohne Einhaltung der EG Öko-Verordnung macht sich des Betruges, arglistigen Täuschung oder des unlauteren Wettbewerbs schuldig.

Bio-Siegel der Verbände: i-Tüpfelchen

Bio-Siegel von Bioland und Demeter“Was ist Bio?” wird zum Einen durch diverse Bio-Verbände beantwortet. Diese zeichnen sich durch strenge Vorgaben hinsichtlich zu verwendender Futtermittel und Düngemittel und der Tierhaltung als solches aus. Produkte mit den Bio-Siegeln der Verbände, wie bspw. Bioland und Demeter, dienen somit der bewussten Kaufentscheidung für eine streng kontrollierte, ökologisch-nachhaltige Landwirtschaft bzw. Viehzucht dar. Die Verwendung von Chemie ist streng untersagt. Gleichermaßen gelten mehr oder weniger stark ausgeprägte ‘menschliche’ Haltungsbedingungen für Tiere. Wer das Fleisch von glücklichen Tieren essen möchte, sollte sich über die verschiedenen Verbände und deren Bio-Siegel informieren, um den richtigen Griff bei der Fleischtheke zu machen. Auf der oben dargstellten Milchverpackung ist keines dieser Zeichen erkennbar. Wir wissen also nicht, wie glücklich die Kuh war, die die Milch erzeugte.

Gesetzliche Bio-Siegel: So erkennen Sie die Wahrheit

EU-Bio-Siegel und Deutsches Bio-SiegelDie gesetzlichen Bio-Siegel stellen zum Anderen die Grundlage für alles was Bio in der EU ist, dar. Sie sind der Mindeststandard, damit Produkte das EU-Siegel oder das sogenannte deutsche Künast-Siegel auf ihren verpackungen verwenden dürfen. Die Betonung liegt dabei auf Mindeststandard! Wer mehr möchte, muss zu Produkten der Verbände greifen! Erkennen können Sie die Echtheit an folgenden Angaben:

1. Prüfkriterium: Die links zu sehenden Logos müssen vorhanden sein
2. Prüfkriterium: Die Bezeichnung k.b.A. ist vorhanden. k.b.A. steht für kontrolliert biologischer Anbau
3. Prüfkriterium: Angabe des Herkunftslandes, bspw. Deutschland: DE-ÖKO-003
Alle drei Kriterien treffen für das eingangs dargstellte Foto einer Milchverpackung zu.

Bio-Siegel-Vergleich: Ökologisch nachhaltige Landwirtschaft bewusst unterstützen!

Wir hoffen, diese Auskünfte konnten Ihnen die Frage “Was ist Bio und was bedeutet Bio?” beantworten. Wenn Sie mehr über die Bio-Siegel erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen den Download des Bio-Siegel-Vergleiches. Darin werden die Unterschiede der verschiedenen Siegel im Detail beleuchtet und Tierschutz sowie Anbaurichtlinien der Bio-Verbände genauer vorgstellt, sodass Sie eine bewusste Kaufentscheidung bei der Wahl ihrer Produkte treffen und sich bspw. für das Fleisch glücklicher Tiere entcheiden.

Bio-Siegel-Vergleich kostenlos herunterladen und ab sofort bewusste Kaufentscheidungen treffen

 

 

Wenn Ihnen die Einführung gefallen hat, so freuen wir uns über den Download des Biosiegelvergleiches und auf ein Wiedersehen auf www.oekoblog.info, um mit uns über nachhaltige und ökologische Themen zu diskutieren. Für Fragen können Sie sich zudem jederzeit gerne an service@biobranchenbuch.info wenden.

Die Seite ist bereitgestellt von www.biobranchenbuch.info - Impressum